Testpflicht an Volkshochschulen

zurück



Information an unsere Teilnehmermenden und Dozierenden zu der ab 12.05.2021 geltenden Testpflicht in VHS-Kursen

Liebe Teilnehmende, liebe Dozierende sowie alle Interessierte

Im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Brandenburg vom 12.05.21 dürfen unsere Kurse und Veranstaltungen wieder mit bis zu 15 Teilnehmenden vor Ort stattfinden.

Neu ist, dass die CORONA-Testpflicht (wie bisher schon in allgemeinbildenden Schulen) nun auch für die Volkshochschule gilt. Das bedeutet, dass wir Sie nun ebenfalls bitten, vor Kursbesuch einen negativen CORONA-TEST vorzuweisen.

Die Tests können entweder durch eine offizielle Teststelle (diese finden Sie auf https://www.stadt-brandenburg.de/leben/gesundheit/corona-testzentren) oder in Form von Selbsttests erfolgen.

Selbst-Schnelltests können überall im Handel erworben werden und zuhause oder beim Arbeitgeber durchgeführt werden. Bei allen Varianten müssen Sie uns bestätigen, dass Sie in den letzten 24 Stunden ein negatives Testergebnis erzielt haben.

Schülerinnen und Schüler bringen bitte den von den Eltern unterschriebenen Test-Nachweis, den sie auch in der Schule vorzeigen müssen, mit. Sollte Ihr Kind wochenweise Schule haben und also in einer Woche keinen Test für die Schule machen, müsste bitte für den VHS dann extra ein test durchgeführt werden.

Von der Testpflicht ausgenommen sind Sie nur,

- wenn Sie über einen vollständigen Impfschutz verfügen (i. d. R. zwei Wochen nach der zweiten Impfung, Nachweis durch Impfausweis) oder

- wenn Sie uns eine Bestätigung Ihrer Genesung nach einer durchgestandenen SARS CoV 2 Infektion vorlegen.

Für Kurse, die an mehreren Tagen pro Woche stattfinden ist eine zweimalige Testpflicht pro Woche notwendig.

Zur Dokumentation wird ein passender Vordruck bereitgestellt, den Sie bitte bei Kursbeginn den Dozierenden unterschrieben vorzeigen. Behalten Sie das Formular bitte für die Kursdauer bei sich. Kinder (über 6 Jahren) und Jugendliche können als Nachweis ihre im Rahmen der schulischen Testpflicht geführte Dokumentation vorlegen.

Erklärt ein Teilnehmender oder Dozierender weder vollständig geimpft noch genesen noch einen Selbsttest durchgeführt zu haben, sind wir dazu verpflichtet die Person am Kurstermin vom Unterricht auszuschließen.

Wir bitten Sie, entsprechende Vorkehrungen zu treffen und die Regeln der Eindämmungsverordnung zu befolgen, damit wir uns alle in den Kursen sicherer fühlen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung

Ihr Team der VHS Brandenburg an der Havel