Schreibwerkstatt zum Thema Glück

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Mittwoch, 05. Oktober 2022 17:00–19:00 Uhr

Kursnummer 2H03020101
Dozentin Gabriele Gäbelein
Datum Mittwoch, 05.10.2022 17:00–19:00 Uhr
Gebühr 14,00 EUR 7,00 EUR (ermäßigt)
Ort Stadtteilbibliothek Nord, Werner-Seelenbinder-Str.53

Kurs weiterempfehlen


Dieses Angebot findet im Rahmen der Glückswoche in Kooperation mit der Fouqué-Bibliothek statt.

Zum Glück schreiben

Was ist Glück? Wie kann uns Schreiben glücklich machen? Mit Schreibimpulsen nähern wir uns diesen Fragen an und beschreiben unser eigenes Glücksgefühl. Schließlich ist Glück selbstgemacht! Und in unserem Fall ist Glück selbstgeschrieben!
Es werden Techniken und Methoden zum Kreativen Schreiben vorgestellt und praktisch erprobt, sodass ein Jeder zum Poeten und kreativen Autor werden kann.

Für unerfahrene und erfahrene Schreiber*innen geeignet. Mindestalter liegt bei 12 Jahren.


Bildungsziel:
Kreatives Schreiben bietet Anreize ins Schreiben zu kommen. In diesem Workshop drehen sich alle Impulse um das Thema "Glück". Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können hier ausprobieren, was ihnen liegt. Über gegenseitiges Feedback finden sie heraus, wo ihre Stärken liegen. So kann auch eine Strategie erarbeitet werden, die einen selbst schneller ins Schreiben bringt.

Mit dem Workshop werden insbesondere die literarischen Kompetenzen gefördert. Hierzu zählen u.a. das literarische Verstehen, Lesen und Schreiben. Die Teilnehmenden werden darin geschult, sich mit spezifischen Sachverhalten auf verschiedenen Ebenen auseinanderzusetzen. Hierzu zählen die Handlungs- und Metaenebene sowie die Erzählinstanz und Sinndeutung. Hinzu kommen die Schulung der deutschen Sprache sowie die Verwendung und Praxis der Handschrift. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden, Gedanken und Emotionen kreativ in Sprache umzusetzen.

Gabriele Gäbelein Schreibcoach