Malkurs zur Spielzeugausstellung "Ein Jahrhundert Spielwaren aus Brandenburg an der Havel"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 30. Juli 2024 14:00–16:30 Uhr

Kursnummer 24H3040102
Dozentin Elli Swonken
Datum Dienstag, 30.07.2024 14:00–16:30 Uhr
Gebühr 22,00 EUR Zzgl. 5,00 € Materialkosten (vor Ort zu zahlen) 11,00 EUR (ermäßigt)
Ort

Museum im Frey-Haus
Ritterstraße 96
14770 Brandenburg an der Havel

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Ein Workshop in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Brandenburg an der Havel

Familienkurs für Kinder und Erwachsene ab 7 Jahren.

Die alten Spielwaren der Firma "Patentwerke E.P. Lehmann" haben ihren besonderen Reiz. Ihre liebevolle Umsetzung lassen uns immer wieder neue Details entdecken. Bis 1992 produzierte die Firma in direkter Nachbarschaft zum Stadtmuseum Brandenburg an der Havel, somit ist es nicht verwunderlich, dass die Spielzeugausstellung einen besonderen Platz im Museum hat.

Zusammen mit der Dozentin skizzieren die Teilnehmer ihre Spielzeug-Favoriten. Anschließend werden die Skizzen mit Gouache malerisch umgesetzt.

Dabei wird Wissen zum Aufbau von Formen vermittelt. Natürlich geht es auch um die passende Materialwahl und den Umgang mit der Gouache.

Bildquelle: Stadtmuseum

mitzubringende Materialien

  • Vor Ort wird eine Materialgebühr in Höhe von 5,00 € erhoben. Bitte denken Sie an alte Kleidung oder eine Malschürze.