Upcycling mit der Nähmaschine für Kinder: Die Welt wie sie mir gefällt!

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Mittwoch, 10. März 2021 16:00–19:00 Uhr

Kursnummer 1F00011101
Dozentin Natalie Schramke
Datum Mittwoch, 10.03.2021 16:00–19:00 Uhr
Gebühr Förderung durch das BMFSFJ
Ort

Volkshochschule
Wredowplatz 1
14776 Brandenburg an der Havel
Raum 103

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Für Kinder von 10 bis 14 Jahren.

Hattet ihr schon immer mal Lust das Nähen mit einer Nähmaschine auszuprobieren? Ihr wisst bereits wie eine Nähmaschine funktioniert und wollt neue Tipps und Tricks kennen lernen? Außerdem wollt ihr mehr über das Upcycling erfahren und was das mit Umwelt- und Klimaschutz zu tun hat?
Dann seid ihr hier richtig!

Unser Thema für diesen Nachmittag: Die Welt wie sie mir gefällt!
Wir nähen eine Weltkarte nach euren Wünschen und Vorstellungen. Zurzeit scheint die Welt aus den Fugen geraten zu sein: Wir dürfen vieles nicht und müssen dafür anderes. Doch wie würde die Welt nach euren Vorstellungen aussehen?

Und was ist Upcycling?
"Aus alt mach neu" - das bedeutet wir verwandeln scheinbar alte unbrauchbare Stoffe zu etwas Neuem. Wir hauchen euren alten zerschlissenen Klamotten, die ihr nicht mehr anzieht, ein neues Leben ein, indem wir sie zerschneiden und zu etwas Neuem zusammen nähen. Somit vermeiden wir Müll (eure alten Klamotten). Upcycling hat aber noch viel mehr Vorteile für die Umwelt und den Klimaschutz! Das erfahrt ihr dann in diesem Kurs!

Für Kinder von 10 bis 14 Jahren.

Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ist dieser Kurs kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich! Die Teilnehmendenplätze sind begrenzt!

mitzubringende Materialien

  • Alle Materialien werden gestellt. Es fallen keine Materialgebühren an. Wer scheinbar unbrauchbare Stoffe, wie zerschlissene Klamotten hat, kann diese gerne mitbringen. Eigene Nähmaschine können natürlich gern mitgebracht werden.

Natalie Schramke Modedesignerin