Nichtgegenständliche Malerei - Das Malen fühlen - Spaß und Freude am eigenen sinnfreien Tun!

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 24. April 2020 10:00–16:30 Uhr

Kursnummer 0F03040160
Dozent Hagen van den Boom
erster Termin Freitag, 24.04.2020 10:00 Uhr
letzter Termin Samstag, 25.04.2020 16:30 Uhr
Gebühr 63,00 EUR 32,00 EUR (ermäßigt)
Ort

Volkshochschule
Wredowplatz 1
14776 Brandenburg an der Havel
Raum 203

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Inhalt des Kurses ist das Malen ohne äußeres Motiv mit Farben, Strukturen und spannenden Kontrasten. Wie ein Tagebuch den Tag reflektiert, so kann die Malerei ohne Form eine Reflektionsebene der Gefühle sein.

Der ganze Kurs will nur Freude an der eigenen Bildgestaltung vermitteln.

Ein erster Schwerpunkt ist Malen ohne etwas zu wollen. Anhand berühmter Beispiele des Abstrakten Expressionismus und des Informel (u.a.Gerhardt Richter, Karl Otto Götz, Emil Schumacher, Jackson Pollock, Willem de Kooning, Mark Rothko) gibt es eine Annäherung an die eigene Geste und an den individuellen Rhythmus.

Der Kurs findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt, um die Spannung hoch zu halten. Es werden methodisch verschiedene Annäherungen an die eigene Bildgestaltung probiert (z.B. hell/dunkel, groß/klein etc.).

Ziel ist das eigene experimentelle Gestalten von Bildern - sichtbar zu machen was in einem steckt.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber Freude und Mut sich zu trauen Farbe in freier Gestaltung zu verwenden.

Es gibt keine Altersbeschränkung.

Gemalt wird vorwiegend mit Acrylfarben auf Papier.

mitzubringende Materialien

  • Arbeitskittel, besser auch Arbeitshosen und -hemden sind unerlässlich. Das Material wird gegen eine Pauschale von 12 Euro gestellt, kann aber auch mitgebracht werden. Materialliste für alle die eigene Farben und Materialien verwenden wollen: Acrylfarben - die Grundfarben sind zunächst ausreichend (Rot, Blau, Gelb, Weiß, Dunkles Braun...) Papier (ca. 250 g/m²) in DIN A2 besser DIN A1 verschiedene Pinsel, Rakel, Tücher Arbeitskleidung