Kurzfilmtag - Senior*innenKino: Reife Filme für weise Menschen - oder umgekehrt

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 21. Dezember 2022 16:00–17:00 Uhr

Kursnummer 2H03080202
Dozentin Christina Gumz
Datum Mittwoch, 21.12.2022 16:00–17:00 Uhr
Gebühr 6,00 EUR 4,00 EUR (ermäßigt)
Ort

"Alte Fleischerei" Kirchmöser
Wusterauer Anger 15
14774 Brandenburg an der Havel

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Am 21.12. ist Kurzfilmtag in ganz Deutschland. Denn: es ist der kürzeste Tag des Jahres. Einmal im Jahr verwandeln sich die unterschiedlichsten Orte in temporäre Kinos.

Wenn das Leben dir Brokkoli serviert, bestell eine Pizza! Der KURZFILMTAG präsentiert auch 2022 ein kurzweiliges Programm im beliebten Special Senior*innenKino. Erneut haben Mitglieder der Volkssolidarität Dresden Filme für die Generation 65+ ausgewählt. Sie erzählen von Biografien voller Umschwünge, von Generationskonflikten und gesellschaftspolitischen Themen, mal ernst und mal mit ironischem Witz.

Das Senior*innen Spezial unter dem Motto "Reife Filme für weise Menschen - oder auch umgekehrt" wendet sich an die Generation 65 plus. Dabei sind die älteren Damen und Herren nicht nur Zuschauer*innen, sondern auch aktive Gestalter*innen des Programms.

Ab 15 Uhr gibt es Crêpes und warme Getränke.

"Tickets" können Sie hier über die VHS-Website erwerben, indem Sie den "Kurs in den Warenkorb" legen usw. Sie können aber selbstverständlich auch vor Ort Tickets kaufen.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn über die Regeln und gesetzlichen Bestimmungen zur Kursteilnahme während der Corona-Zeit.
Die zurzeit gültigen und für eine Kursteilnahme wichtigen Regeln haben wir auf unserer Homepage veröffentlicht:  https://www.vhs-brandenburg.de/aktuelles/hygieneregeln-aktuell.html?

Christina Gumz Dozentin Sprachen und Theater, Schauspielerin,