Naturkosmetik selber machen

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.
Für diesen Kurs wurde noch kein Datum festgelegt.
Kursnummer 0F01110721
Dozentin Lucie Böhme
Gebühr 25,00 EUR 13,00 EUR (ermäßigt)
Ort

Volkshochschule
Wredowplatz 1
14776 Brandenburg an der Havel
Raum 302

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Gesichtspflege, Badebomben und viele weitere Naturkosmetik - Produkte für den Alltag kann man einfach und unkompliziert selber machen. Das ist nicht nur gut für Haut und Körper, sondern spart auch noch überflüssigen Verpackungsmüll im Badezimmer. Was man für die Herstellung von handgemachter Naturkosmetik braucht und wie genau man aus Kokosöl, Meersalz & Co selbst Pflegeprodukte herstellen kann, lernen die Teilnehmenden in dieser Naturkosmetik - Kursreihe. Dabei streifen sie auch durch die Welt der ätherischen Öle und der Aromatherapie.

Kurseinheit 1: Natürliche Gesichtspflege selber machen

Am ersten Kurstag beschäftigen wir uns mit natürlicher Gesichtspflege und stellen gemeinsam eine Gesichtsreinigung, ein Gesichtswasser und eine Lippenbutter her. Dabei gehen wir auch auf unterschiedliche Hautbedürfnisse und die richtige Pflegeroutine ein.


Kurseinheit 2: Badebomben & Badedonuts selber machen

Am zweiten Kurstag wird es bunt und sprudelig! Denn teure Badezusatz waren gestern, heute steht DIY ( Do It Yourself - Mach es selbst) für die Badewanne ganz hoch im Kurs. Es ist viel gesünder für Körper und Seele, umweltfreundlicher und sogar kostengünstiger als industriell hergestellte Badezusätze. Und mit handgemachten Badebomben und Badedonuts wird nicht nur das Baden an sich zu einem Erlebnis, sondern schon das Herstellen.


Kurseinheit 3 : Aromatherapie im Alltag

Am dritten und abschließenden Kurstag widmen wir uns noch einmal der wunderbaren Welt der ätherischen Öle. Sie sorgen nicht nur für natürliche Düfte, sondern wirken zum Beispiel auch einschlaffördernd, schmerzlindernd oder hormonausgleichend. Die Teilnehmenden lernen, wie sie sich die Wirkkräfte der Pflanzen im Alltag zunutze machen können und stellen Duftsäckchen, einen SOS-­-Balsam und ein Kopfkissenspray her

mitzubringende Materialien

  • Die Kursleiterin bringt alle nötigen Materialien wie die Bio-Rohstoffe und die Arbeitsmaterialien wie Gläser für die Aufbewahrung, Etiketten Workbook etc. mit. Hierfür fallen dann zusätzlich 5€ pro Teilnehmende pro Kurstag Materialkosten an (insgesamt 15€ für den gesamten Kurs), die bei der Kursleiterin am Kurstag zu bezahlen sind.