Aktuelle Nachrichten

Yoga im Museumsgarten

Endlich war es wieder soweit! Nach der erzwungenen Corona bedingten Unterbrechung eines Großteils der Gesundheitsbildungskurse der Volkshochschule fand sich eine kleine Gruppe unter Leitung der Yoga-Dozentin, Renate Hennig, am Freitag, 26.06.2020 im Museumgarten zum 2. Sommer-Yogaworkshop zusammen.

Die Yoga-Gruppe - vom Anfänger bis zum erfahrenen Yoga-Teilnehmer -  konnte im schönen Ambiente des Gartens und unter strahlend blauem Himmel Übungen aus dem Yoga-Kurs auffrischen, Entspannung finden und Energie für das Wochenende tanken.

Der 1 ½-stündige Workshop hat Mut gemacht, Übungen für die eigene Gesundheit im kommenden Semester wieder auf die Todo-Liste zu setzen und eventuell einen Kurs in der VHS zu buchen.

Der Dank geht an die Museumsleitung, Frau Grothe, die diesen wunderschönen Platz für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat

Yoga- und Entspannungskurse im Herbstsemester finden Sie hier

weiterlesen

Deutsch macht doch Spaß!

Corona hat auch bei so mancher Deutschnote seine Spuren hinterlassen. Sei es, dass der Austausch fehlte, das nötige Interesse an einem Text oder die beharrliche Ansprache der Lehrer*in, die Note Vier oder vielleicht sogar schlechter, hat Dich schockiert. Dein Interesse am Fach Deutsch ist noch mehr gesunken.

Wenn Du ernsthaft etwas daran ändern möchtest, 10. Klasse oder höher bist, dann mache mit diesem Ferienkurs den Anfang. Er findet vom 13.07.-17.07.2020, von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr online statt. Er ist kostenlos und hat maximal 8 Teilnehmer*innen. Vorab bekommst Du einen Text zugeschickt, weitere Texte wählen wir gemeinsam aus. Am 03.08.2020 findet ein Nachtreffen statt, bei dem Du weitere Fragen klären kannst.

Melde Dich bis zum 06.07.2020 unter ferienkurs@schreibraum-potsdam.de an.

Soforthilfeprogramm ILB Corona

Die ILB hat ein Soforthilfeprogramm aufgesetzt, welches u.a. Freiberufler unterstützt, die durch die Coronakrise in eine wirtschaftliche Schieflage geraten sind.

Auch Kursleiter an der VHS können diesen Antrag stellen, dies wurde dem Brandenburgischen Volkshochschulverband auf Nachfrage durch die ILB bestätigt. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit zur Überbrückung von Einkommensausfällen, die Ihnen in Folge des Verbots der Durchführung von Veranstaltungen an der Volkshochschule Brandenburg an der Havel entstehen.

Alle Infos und Antragsunterlagen finden Sie hier.