Aktuelle Nachrichten

Der gewählte Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Leere Kursräume - wie geht es weiter?

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe VHS-Interessierte,

Angesichts der immer noch zu hohen Zahlen an Corona-Neuinfektionen sind wir leider weiterhin gezwungen, die Präsenzkurse weitgehend auszusetzen. Wir informieren Sie zum genauen Neustart der Kurse und über Veränderungen, sobald uns verlässliche Informationen vorliegen.

Sofern es möglich ist, versuchen wir Kurse/Kurstermine nachzuholen oder im Online-Format anzubieten. Präsenz-Angebote, die bedingt online durchgeführt werden, können nach Lockerung der Einschränkungen wieder in Präsenz weiterlaufen.

Sprachen lernen, unter Anleitung sich bewegen, sich kaufmännisch fortbilden oder sich über wissenschaftliche Entwicklungen und politisches Geschehen informieren – vieles ist bereits möglich. Bitte informieren Sie sich über aktuelle Online Angebote auf unserer Webseite.

Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten oder bezüglich der technischen Umsetzung von Online-Kursen haben, unterstützen wir Sie gern. Bitte nutzen Sie vorrangig die Kommunikation per E-Mail. Eventuelle Verzögerung bitten wir, den Umständen geschuldet, zu entschuldigen.

Eine Anmeldung zu den Kursen ist weiterhin möglich. Vor Kursbeginn setzen wir uns individuell mit Ihnen in Verbindung. Dafür ist es sehr hilfreich, wenn Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mailadresse mit angeben. Natürlich haben Sie auch dann noch die Möglichkeit, vom Kurs zurück zu treten. Das Entgelt wird erst mit tatsächlichem Kursbeginn abgebucht.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - bleiben Sie gesund!

Ihr VHS-Team

Brandenburg, Januar 2021

weiterlesen

Familienpaten ausgebildet

Im Januar diesen Jahres startete die Volkshochschule im Auftrags des Netzwerk Gesunde Kinder Brandenburg an der Havel den 12. Schulungskurs für ehrenamtliche Familienpaten. 16 Module mit Wissenswertem rund um Schwangerschaft sowie das Baby-und Kleinkindalter standen auf dem Plan, um letztlich interessierte, junge Eltern mit Herzlichkeit, Rat und Tat durch die ersten 3 Jahre des neuen Familienalltags begleiten zu können.

Auch wir mussten viele Änderungen im Schulungsablauf in Kauf nehmen und darum ist es besonders erfreulich, dass am Ende, mit großer Zeitverzögerung, fünf sehr engagierte und interessierte Damen die Patenschulung beendet haben. Im November bekamen sie ihre Teilnahmezertifikate in kleiner Runde ausgehändigt. Nun dürfen sie sich ehrenamtliche Familienpaten im Netzwerk Gesunde Kinder Brandenburg an der Havel nennen und freuen sich darauf, vielleicht gerade in diesen schwierigen Zeiten, für Familien da zu sein.

Sie möchten auch Familienpate werden? Nähere Informationen erhalten Sie bei Andrea Schumacher, 03381- 2147250, 0173-5219924, schumacher@klinikum-brandenburg.de

weiterlesen

Italienischkurs on tour

Es war eine wandernde Kurs-Stunde durch die Stadt Brandenburg an der Havel: Obwohl die Freude des Reisens dieses Jahr von der Corona-Krise getrübt worden ist, ließen die Teilnehmenden des Italienischkurs B1 sich nicht entmutigen und gingen das Problem einfach ganz aktiv an! Und haben somit einen guten Vorwand gefunden, die eigene Stadt wieder oder sogar ganz neu zu entdecken.

Mit der Hilfe ihrer Dozentin Silvia Di Meo haben sie eine schöne Tour durch die Stadt Brandenburg an der Havel unternommen und wie echte professionelle Reiseführer die lokalen Sehenswürdigkeiten mit ihren Geschichten und ihren Besonderheiten präsentiert.

Etappen waren z.B. der Neustädtische Markt mit seiner zentralen Lage für die Entstehungsgeschichte von Brandenburg an der Havel, die spektakuläre und opulente Katharinenkirche mit ihren zwei Orgeln, das St. Paulikloster mit dem spannenden Landesmuseum, der allgegenwärtige "König" Brandenburgs, der Fluß Havel, und natürlich die Friedenswarte mit ihrem wunderschönen Blick auf die Stadt.

Mit den Beiträgen der Kursteilnehmenden wurde am Ende ein kleines Heftchen zusammengestellt, das auch ein paar Spiele, Denkanstöße und ein Quiz enthält. Selbverständlich alles auf Italienisch!

Wenn auch ihr Lust habt, mit Vergnügen Italienisch zu lernen, seid ihr noch nicht zu spät - am 1. Oktober beginnt ein neuer Italienisch-Anfängerkurs an der VHS.

weiterlesen

Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.